Willkommen bei wasserfrage.de! Hier können Sie alle Fragen rund um das Thema Wasser stellen.
Die unter wasserfrage.de angebotenen Dienste und Ratgeber werden inhaltlich nicht geprüft.

optimale Einstellung Wasserhärte

0 Punkte
Hallo, wir möchten eine Enthärtungsanlage kaufen.

Unsere Härte schwankt aber  zwischen 16 und 18 dh

wie kann man hier eine genaue Härte einstellen??

Wenn ich z.b.  5 dh einstelle  dann habe ich da auch die Schwankung  ....3  oder 7 dh
Gefragt 3, Apr 2017 von Familie Wagner

1 Antwort

0 Punkte
Hallo Familie Wagner,

das ist richtig. Bei einer schwankenden Eingangshärte wird die Resthärte nach der Anlage ebenfalls schwanken. Allerdings nicht so stark, da sich die Resthärte nur um das Mischverhältnis verändert.

Als Beispiel, bei 17° dH und Resthärte 5° dH wird die Wasserhärte später lediglich zwischen 4 und 6 schwanken, da das Mischverhältnis etwa 2:1 ist.

Eine Lösung wäre, die Wasserhärte auf eine geringere Resthärte einzustellen, z.B. 4, dann hätten Sie später bei Schwankungen maximal 5° dH. So kann vermieden werden, dass die Wasserhärte beispielsweise auf 7° dH ansteigt. Zudem wird die Schwankungsbreite mit geringerer Wasserhärte auch geringer, da der Anteil an weichem Wasser höher wird.

Ich hoffe, dass ich Ihre Frage zufriedenstellend beantworten konnte.
Beantwortet 4, Apr 2017 von ARiffel (2,000 Punkte)
...